06. Januar 2020  
Chemnitz, GER  
Gerätturnen

Attraktiver Vierländerkampf im Olympiajahr in Chemnitz

Am 04. April 2020 wird einer der führenden deutschen Kunstturn-Clubs Deutschlands bei den Frauen, der TuS Chemnitz-Altendorf, wieder eine Gastgeberrolle für einen hochkarätigen Vierländerkampf spielen: Im Vorfeld der 41. Turn-Europameisterschaften der Frauen Ende April 2020 in Paris werden die Nationalteams des EM-Gastgebers und Vize-Europameisters von 2018 Frankreich sowie Großbritannien (4.)  und der Schweiz (11.)  auf das TurnTeam Deutschland treffen, das zur letzten Mannschafts-EM 2018 in Glasgow Rang 10 belegte. Zugleich soll dabei im Rahmen der 2. nationalen EM-Qualifikation das deutsche EM-Aufgebot formiert werden.
Besetzung sowie Rolle und Bedeutung dieser Kontinentalmeisterschaften zu Beginn des Olympiajahres 2020 versprechen nicht nur hochattraktive Kunstturnkost auch in der Chemnitzer Richard Hartmann-Halle, sondern es sei deshalb auch eine rechtzeitige Kartenreservierung (!) empfohlen:
Tickets unter:   →  Tel.:   0371 – 363 522 oder auch
                           →  E-Mail: info@tus-chemnitz.de
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++