16. August 2018
FREYBURG, Unstr.
Gerätturnen

Das 100. Jubiläum dieser einzigarigen Veranstaltung rückt näher:
Zum nunmehr 96. Male versammelt sich am Wochenende (17. - 19. August 2018) der aktive Teil beseelter Gerätturnerinnen und -turner von Jung bis Alt in der Jahnstadt Freyburg, um an den Jahnschen Wettkampfgeräten altersklassengerecht die Kräfte zu messen. Im Mittelpunkt stehen die Gerätturnwettbewerbe, aber dazu gehören auch das "Jedermannturnen", der Turnfest-Orientierungslauf, und der Jahngedenklauf. Beim sogenannten "Hans-Fischer-Test" kann man seine persönliche Fitness überprüfen und überhaupt trifft sich dort alles, was der...

16. August 2018
Frauenfeld, SUI
Gerätturnen

Die GYMmedia-Job-Börse - effizienteste Form der Jobsuche im Bereich der Gymnastics-Disziplinen - mit aktuellen Angeboten:
  Im Schweizer Frauenfeld sucht die "Turnfabrik" eine(n) Trainer(in) für den Bereich Kunstturnen weiblich ......

13. August 2018
Hannover, GER
Gerätturnen

Erstaunlich, dass sich bereits nach einem knappen halben Jahrzehnt der Internationale ZAG-Junior-Cup fest im internationalen Wettkampfkalender etabliert hat! Am 15. Dezember findet in Hannover-Vinhorst bereits die 5. Auflage statt, die bei der wachsenden Bedeutung qualitativ-hochwertiger Nachwuchsarbeit im engagierten Kunstturnen erneut regen Zuspruch findet. Im Umfeld des deutschen Traditionsvereins Turnklubb Hannover sowie des aufstrebenden Zweit-Bundesligisten TuS Vinnhorst erfährt dieses internationale Highlight erneut auch die kontinuierliche Unterstützung des regionalen Hauptsponsor, des Personaldienstleister "ZAG Personal & Perspektiven"  - ...

12. August 2018
Glasgow, GBR
Gerätturnen

Russische Turner mit souveränem Hattrick!


Zum insgesamt 40. Mal seit der Premiere 1955 in Frankfurt/Main trafen sich Europas Turner zu ihren Europameisterschaften in der Hydro-Arena zu Glasgow - zum insgesamt 12. Male (seit 1996) ging es dabei um Team-Medaillen.
* Eine Woche nach den 39. Frauen-EM 2018 ermittelten die Männer ihre Champions: Erwartungsgemäß sicherte sich RUSSLAND zum dritten Male in direkter Folge das historisch 7. Gold im Teamfinale (257,260), allerdings stark bedrängt durch...

7. August 2018
Berlin
Gerätturnen

Der Südtorweg auf dem hauptstädtischen Olympiagelände ist am 6. August 2018 feierlich vom Berliner Sportsenator Andreas Geisel (SPD), dem Präsidenten des Landessportbundes, Klaus Böger, und Bürgermeister Reinhard Naumann (SPD) und in Anwesenheit des Enkels in "Carl-Schuhmann-Weg" umbenannt worden.
Der erste deutsche Olympiasieger Carl Schuhmann erhält mit dieser Umbenennung damit eine weitere besondere Würdigung. In Berlin gibt es bereits die "Carl Schuhmann Turnhallen" in Charlottenburg-Wilmersdorf, in Steglitz-Zehlendorf die "Carl Schuhmann Sportanlagen".
Als vierfacher Sieger (Turnen und Ringen)...

5. August 2018
Glasgow, GBR
Gerätturnen

Zwischen dem 2. und 5. August ermittelten Europas Kunstturnnationen ihren kontinentalen Mannschaftsmeister der Frauen sowie die Einzelmeisterinnen an den vier Geräten- ein Mehrkampftitel war bei diesem im Zweijahresrhythmus durchgeführten Modus 2018 nicht ausgeschrieben. Bei diesen 1. Europameisterschaften als Multisport-Event - den 39. kontinentalen Titelkämpfen der Frauen im Kunstturnen -  gelang RUSSLAND die erfolgreiche Titelverteidigung von Bern 2016 im Mannschaftsfinale: Zum historisch 5. Male holten die Russinnen die Team-Goldmedaille vor einer jungen Mannschaft aus FRANKREICH, die...

2. August 2018
Ottawa, CAN
Gerätturnen

Wie der Kanadische Turnverband mitteilt, übernimmt der Erfolgstrainer Eddie van HOOF, der das britische Männerteam von 2006 bis 2018 in die Weltspitze geführt hatte, nun das kanadische Nationalteam der Männer. Nach einer "Beziehungskrise" van Hoofs mit dem Sportdirektor von British Gymnastics wurde der zuvor als "Trainer des Jahres 2016" im Vereinigten Königreich hoch dekorierte Coach im Dezember 2017 suspendiert, im Februar 2018 entlassen. Im Mai diesen Jahres musste nun der Britische Turnverband dem "Träger des...

1. August 2018
Pacific Harbour (FIJ)
Gerätturnen

Auf ihrer Sitzung Ende Juli in Pacific Harbour (FJI) hat das Exekutiv-Komitee der Turnweltverbandes FIG unter anderem den Wechsel der Statsbürgerschaften folgender Athleten bestätigt:
Demnach startet der Ex-Ukrainer Rustam ACHMAD künftig ebenso für Aserbaidschan, wie auch die beiden 22-jährigen Russen Ivan TICHONOW  und auch Nikita SIMONOW; letzterer trat 2017 international bei den beiden World Challenge Cups in Osijek und Cottbus in Erscheinung....

Seiten