23. März 2019  
Doha, QAT  
Gerätturnen

FIG World Challenge Cups 2019

♦ Nach Melbourne und Baku nun Doha


Bereits am letzten Februar-Wochenende 2019 setzte der Internationale Turnerbund (FIG) seine Einzelgeräte-Weltcup-Serie (Challenge Cups 2018 / 2020) fort und startete damit in Melbourne ins WM-Jahr 2019. Es folgte nun im März bereits die Station Baku (AGF-Trophy) und gleich eine Woche später nun Doha (QAT).
Im Mai finden dann gleich drei dieser Einzelgeräte-Events statt: in Zhaoqing (CHN), Osijek (CRO) und im slowenischen Kober. Im September wird die Serie in Szombathely (HUN), Paris (FRA) und Guimaraes (POR) fortgesetzt und nach der WM (Stuttgart) dann im November in Cottbus beendet.